4: Vom Piz Boè bis zur Langkofelhütte

Der Bergführer klatscht und der Sonntagswanderer wundert sich - So lässt sich vielleicht am besten unser heutiges Tagesvorhaben beschreiben.  Bei Minusgraden starteten wir zum Abstieg vom Piz Boè, durchquerten dabei spätsommerliche 25 Grad in den Bergwäldern hinab und wieder hinauf zum Sellajochhaus, bevor die Temperaturen im Aufstieg zur Langkofelscharte wieder bis fast auf den Gefrierpunkt sanken.  Nach einem weiteren Abstieg erreichten wir mit der Langkofelhütte unsere vorletzte Zwischenstation. Leider nur noch zu viert.


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    wrozka (Montag, 28 November 2016 14:51)

    jedynie

  • #2

    sex telefony (Dienstag, 29 November 2016 14:45)

    egzorcyzmy

  • #3

    seks tel (Dienstag, 29 November 2016 18:03)

    rzewniu

  • #4

    love charm (Mittwoch, 30 November 2016 15:53)

    Zyngierówka

  • #5

    rytuały opinie (Dienstag, 13 Dezember 2016 22:49)

    mislay

  • #6

    tarot reading (Donnerstag, 29 Dezember 2016 19:43)

    shrinking

  • #7

    opis oferty (Mittwoch, 30 August 2017 20:20)

    równoziarnisty