Wir sind schon auf dem Brenner

"Süden voraus, hinter Tunnels und Staus,
schon Milano in Sicht.
Kein Blick zurück auf dem Weg in das Glück,
das Italien verspricht.
Spiele am Strand, schöne Mädchen zur Hand,
Blicke, die sich versteh'n.
Himmel und Meer, Open End, Open Air,
Freunde - das woll'n wir seh'n.

Wir sind schon auf dem Brenner,
wir brennen schon darauf.
Wir sind schon auf dem Brenner,
ja, da kommt Freude auf!"

[...]

Ein Lied aus einer Zeit als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den WM-Titelsong noch selber sang. Damals - im Weltmeisterjahr 1990 - zusammen mit Udo Jürgens. Mailand ist zwar nicht in Sicht und ganz so weit geht unsere Reise dann auch nicht, aber 360 Autokilometer seit Stuttgart liegen nun auch hinter mir; für den in Düsseldorf gestarteten Teil unserer Reisegruppe sind es sogar noch einmal 420 mehr.

Aber eins haben wir fünf gemeinsam: für alle ist die Anreise in einer guten Stunde erledigt und wir erreichen mit dem Haus Tirol in Lajen unser "Basislager".

Und auch wenn die "Adler-Elf" 1994 nach wenig erfolgreichem Gastspiel beim WM-Turnier in den USA und noch weniger erfolgreichem Gesang zusammen mit den Village People ("Far Away In America") das Absingen des WM-Songs per neudeutschem Outsourcing begabteren Stimmen überlässt, schmettern wir hier im Auto doch noch einmal diesen mittlerweile 24 Jahre alten Hit, während uns ein Schild am Straßenrand freundlich auf die Ankunft in Italien aufmerksam macht - Benvenuti in Italia.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Charlie (Sonntag, 18 Januar 2015 20:20)

    Echt super Bilder. Fahre am Mittwoch in einen der schönsten Wellnesshotel Dolomiten. Ich freue mich schon mega. Bin sehr gespannt, kann es kaum abwarten :). Ich hoffe dass es so schön wie auf euren Bildern wird. LG Charlie